Mit „Meine erste Reise” können Junge Spieler ihr erstes Zug um Zug entdecken

„Oma, bist du das auf diesem alten Foto? Und dieser große Turm?”
– „Ahhh, der Eiffelturm! Das ist lange her … auf meiner ersten Reise durch Europa mit deinem Opa.”
– „Wo wart ihr überall?”
– „Wir haben viele Städte besucht: Paris, Wien, sogar Moskau … irgendwie war mein gesamtes Leben eine Reise.”

Zug um Zug – Meine erste Reise ist ein familienfreundlicher Einstieg in die „Zug um Zug“-Reihe. Der Spielplan zeigt eine Karte von Europa mit kürzeren Strecken zwischen den verspielt illustrierten Zielstädten. Durch diese einfachere Version des beliebten Eisenbahnspiels können sehr junge Spieler und Neulinge gleichermaßen in die Welt von Zug um Zug einsteigen.

Trotz vereinfachter Regeln und Spielzielen bleibt das Spiel dem erfolgreichen Prinzip von Zug um Zug treu: Die Spieler versuchen, so schnell wie möglich ihre Zielkarten zu erfüllen, indem sie Strecken auf dem Spielplan für sich beanspruchen. Die fantasievollen Illustrationen auf dem Spielplan und auf den Zielkarten machen es schon den jüngsten Spielern ganz einfach, die richtigen Städte auf dem Plan zu finden. Und mit den neuen großen Kunststoffwaggons ist es noch einmal eine besondere Freude für sie, ihr eigenes Streckennetz zu errichten.

Zug um Zug – Meine erste Reise ist ein eigenständiges Spiel für 2 bis 4 Spieler ab 6 Jahren. Eine Partie dauert ungefähr 15 bis 30 Minuten. Im Spiel enthalten sind 1 Spielplan von Europa, 80 Kunststoffwaggons (20 pro Spieler), 72 Zugkarten, 32 Zielkarten, 4 „Ost nach West“-Bonuskarten und 1 goldenes Ticket. Zug um Zug – Meine erste Reise ist voraussichtlich ab März/April in Europa für ca. 30 € erhältlich.

Weitere Informationen zu Zug um Zug – Meine erste Reise finden sich auf der Days of Wonder Homepage unter: www.daysofwonder.com/tickettoride/first-journey/

This post is also available in: Englisch, Französisch

Kommentieren ist momentan nicht möglich.