19. Juni, Paris: Zug um Zug Weltmeisterschaft

Ticket to Ride World Championship

Es ist vollbracht! Die 8 Finalisten der ersten Zug um Zug Weltmeisterschaft stehen nun fest. Bald werden sie sich auf den Weg nach Paris begeben.

Am Samstag, den 19. Juni, wird das Musée de la Carte à Jouer (Spielkarten-Museum) in Issy-les-Moulineaux die erste Zug um Zug Weltmeisterschaft ausrichten. Die 8 nationalen Meister werden im ernsten Wettstreit auf den verschiedensten Zug um Zug Plänen gegeneinander antreten, um die Meisterschaft und den großen Preis zu gewinnen – eine sagenhafte Reise im Orient Express.

Die 8 Spieler sind:

- Eric Miller, der nordamerikanische Meister am 10. April in Columbus, Ohio

- Jay Fox, der Zweitplatzierte der nordamerikanischen Meisterschaft

- Krystian Romanowski, polnischer Meister am 17. April in Gdansk

- Rémi Bec, französischer Meister am 25. April in Toulouse

- Pere Garriga Solé, spanischer Meister am 15. Mai in Madrid

- Jürgen Grauer, Deutscher Meister am 15. Mai in Herne

- Patrick Deckers, Benelux Meister am 29. Mai in Brüssel

- Ian Andrew Vincent, großbritannischer Meister am 5. Juni in Birmingham

Herzlichen Glückwunsch an alle Finalisten für den bisherigen Erfolg. Wir sind uns sicher, dass sie alle intensiv trainieren, um sich auf die Zug um Zug Weltmeisterschaft vorzubereiten.

Da die Teilnehmer am Tag des Finales auf die Unterstützung von allen Fans hoffen, werden wir in Kürze eine Überraschung verkünden, durch die Sie eine Möglichkeit erhalten, Ihren Favoriten während der Veranstaltung begleiten zu können!!

Spanish Ticket to Ride Championship

Der spanische Meister, Pere Garriga Solé (in schwarz, Mitte),
zusammen mit anderen Finalisten der spanischen Meisterschaft in Madrid.

This post is also available in: Englisch, Französisch

Kommentieren ist momentan nicht möglich.